Mixtape - Quadrat im Kreis

Mixtape

Zoe kann sich nicht mehr spüren.
Flo will die Welt verbessern.
Annas bester Freund ist gestorben.
Und Mia hat Liebeskummer.

Letztlich versuchen sie nur eins: trotz allem irgendwie erwachsen zu werden.
Verwundete Helden, in einer Welt, die gegen sie zu kämpfen scheint.
Mit einer Waffe, die sie jedoch unschlagbar macht: Idealismus,
Widerstandskraft und die Fähigkeit, sich selbst treu zu bleiben.

Die Theatergruppe „Quadrat im Kreis“ der KjG Niederbrechen hat das von der Regisseurin Cara Basquitt selbst geschriebene Theaterstück "Mixtape" im Zeitraum vom April bis Juni 2007 mehrfach erfolgreich aufgeführt, unter anderem in der Kulturhalle in Niederbrechen, im Kalkwerk in Limburg/Diez und in der Marienschule und der Tilemannschule in Limburg.